Allgemeine Vertragsbedingungen

1) Allgemeines Die Produkte der E-Commerce-Website www.piquadro.com werden von der Firma Piquadro S.p.A. angeboten, die unter der Steuernummer 02554531208 und Ust-ID-Nr. 02554531208 im Handelsregister von Bologna eingetragen ist. Die Firma hat ihren Geschäftssitz in Silla di Gaggio Montano, Ortsteil Sassuriano, 246 (BO), Italia (“Piquadro”).Die E-Mail-Adresse lautet: piquadro@piquadro.com; die Rufnummer +0039 0534 409001; die Faxnummer +0039 0534 409090. Die Online-Käufe auf der E-Commerce-Website sind durch das italienische Gesetz und durch die AGB (die “Allgemeinen Geschäftsbedingungen”) geregelt, die bei der Ausführung einer Bestellung auf der Website angezeigt werden. Alle eventuellen Streitigkeiten, die beim Abschluss, der Auslegung und bei der Ausführung eines über die E-Commerce-Website Piquadro abgeschlossenen Kaufvertrages entstehen könnten, unterliegen der Zuständigkeit der italienischen Justizbehörden (BO), Italien. Die E-Mail-Adresse ist piquadro@piquadro.com, die Rufnummer +0039 0534 409001, die Faxnummer +0039 0534 409090. Die Online-Käufe auf der E-Commerce-Website sind durch das italienische Gesetz und durch die AGB geregelt, die bei Bestellung auf der Website angezeigt werden. Streitigkeiten aus einem Online-Kaufvertrag mit Piquadro unterliegen dem italienischen Recht. 2) Nutzer und Bestellungen Die Benutzung der E-Commerce-Website von Piquadro ist ausschließlich Verbrauchern gestattet, d.h. natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließen, der nicht ihrer geschäftlichen, unternehmerischen und handwerklichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, also „Verbrauchern“ im Sinne des italienischen Gesetzes. 206/2005 i.d.g.F. (das “Verbraucherschutzgesetz”). Piquadro stuft nur solche Bestellungen als gültig und rechtswirksam ein, und nimmt diese an, die folgende Bedingungen erfüllen: - Die Bestellungen dürfen ausschließlich ans den folgenden Ländern, für die jeweils eigene Preislisten erstellt wurden, stammen: Italien, Frankreich, Spanien, Deutschland, Großbritannien, Österreich, Belgien, Dänemark, Schweden, Niederlande, Russland, USA, Finnland, Luxemburg, Vereinigte Staaten von Amerika, Schweiz, Polen, Rumänien, Portugal, Irland, Bulgarien, Kroatien, Schweden; - Die Bestellungen werden nur dann ausgeführt, wenn sie bis maximal 10 Artikel enthalten. Der Gesamtwert darf einen Betrag von € 10.500 nicht übersteigen. - Die Bestellungen werden von Piquadro S.p.A. nur dann ausgeführt, wenn der Versand in das Land erfolgt, mit dessen Preisliste die Ware bestellt wird. Bestellungen, die von den vorgenannten Bedingungen abweichen, werden nicht angenommen oder, falls sie bereits angenommen wurden, von Piquadro als ungültig und nicht bindend eingestuft. Piquadro behält sich in der Tat das Recht vor, Bestellungen, die die vorgenannten Bedingungen nicht erfüllen, nicht auszuführen.Der Verkäufer behält sich darüber hinaus das Recht vor, Bestellungen nicht auszuführen oder diese als nicht rechtswirksam einzustufen, wenn die Korrektheit der Informationen hinsichtlich der Versandadresse und der Rechnungsdaten nicht überprüfbar sind. Auch bei Bestellungen, deren Zweck im Wiederverkauf der Waren besteht, behält sich Piquadro das Recht zur sofortigen Auflösung des Vertrages per einfacher schriftlicher Mitteilung per E-Mail vor. 3) Preise Die Kaufpreise der Produkte Piquadro sind speziell für das jeweilige Land berechnet, aus dem eine Warenbestellung stammt. Sie verstehen sich als Bruttopreise und enthalten bereits die eventuell anfallenden Steuern. Piquadro kann spezielle Promotionsaktionen für einen oder mehrere der auf der Website angebotenen Artikel anbieten, durch die der jeweilige Preis geändert wird. Die grundlegenden Eigenschaften des Artikels und die Preise werden in der Produktinformation aufgeführt, die der Nutzer vor Aufgabe der Bestellung öffnen muss. Die Abbildungen der Produkte können vom tatsächlich gelieferten Produkt abweichen. 4) Lieferungen Die Versandkosten, die beim Kauf von Artikeln ausdrücklich angegeben werden, gehen zu Lasten des Nutzers des E-Commerce-Service. Piquadro verpflichtet sich, als Beauftragte des Benutzers, einen Versandvertrag mit einer anerkannten Speditionsfirma abzuschließen und berücksichtigt dabei die vom Versandunternehmen angewandten Bedingungen. Der Nutzer: - kann angeben, dass die Ware an eine andere Adresse (jedoch innerhalb des gleichen Landes) geliefert werden soll, die von der des Bestellers und/oder der in der Rechnung genannten Adresse abweicht; - muss eine Lieferadresse angeben, an der immer eine Person zur Entgegennahme der Ware angetroffen wird. - Sollte unter der angegebenen Adresse niemand für die Entgegennahme anwesend sein, so muss eine andere Adresse angegeben werden, unter der eine Annahme sichergestellt werden kann; - Bestellungen werden von Piquadro in der Regel innerhalb von 48 Stunden ab Erhalt der Zahlungsbestätigung ausgeführt. Die geschätzte Lieferzeit hängt von der beauftragten Speditionsfirma ab. Piquadro schickt dem Benutzer darüber hinaus nach dem Versand eine automatisch versandte E-Mail zu, mit dem dieser über den Versand der Ware informiert wird und alle Daten zur Sendungsverfolgung erhält, wie u.a. den direkten Link zum DHL-Portal oder dem Portal des jeweils gewählten Versanddienstes, damit er den Status der Sendung unverzüglich überprüfen kann. Piquadro übernimmt keinerlei Haftung für ausgebliebene und/oder verzögerte Lieferungen der Ware, wenn die vorgenannten Modalitäten für die Entgegennahme der Ware nicht eingehalten wurden oder der Kunde falsche Angaben gemacht hat. Werden die bestellten Artikel nicht innerhalb von 10 Werktagen ab Annahme der Bestellung zustellt, kann sich der Benutzer direkt an den Piquadro Kundendienst wenden. In diesem Fall werden der Status der Bestellung und/oder der Versandstatus mit der Versandfirma abgeklärt. Die Waren werden in jedem Fall innerhalb kürzest möglicher Zeit und innerhalb der gesetzlichen Vorgaben zugestellt (bspw. gemäß Art. 61 des Verbraucherschutzgesetzes 30 Tage ab Lieferdatum). Um festzustellen, in welchen Ländern der Versand ausgeführt werden kann, klicken Sie bitte hier Bitte hier klicken. 5) Ausfüllen der Bestellungen Zum Abschluss eines Kaufvertrags muss der Benutzer das auf der Website angezeigte Bestellformular vollständig ausfüllen und die Zahlung der bestellten Ware auf der Website des gewählten Zahlungsinstituts bestätigen. Bestellungen aus anderen Ländern als den angegebenen oder Bestellungen, die von den oben genannten Vorgaben abweichen (in Bezug auf Menge und Lieferort) werden keinesfalls angenommen. 6) Ausfüllen der Bestellungen und Informationen Vor dem Ausfüllen des Bestellformulars sollte sich der Benutzer die FAQ-Seite ansehen, auf der der Name, die Anschrift und die E-Mail-Adresse von Piquadro sowie genaue Angaben bezüglich den Versandkosten, der Kaufabwicklung, dem Widerrufsrecht, den Fristen und Informationen für Warenrückgaben sowie alle sonstigen Informationen zu den AGB aufgeführt werden. Die Geschäftsbedingungen können vom Nutzer gespeichert und/oder ausgedruckt werden. 7) Ausfüllen der Bestellungen und technische Informationen Auf der FAQ-Seite findet der Benutzer außerdem weitere Hinweise in Bezug auf die technischen Schritte zum Vertragsabschluss und die technischen Mittel zur Fehlerkorrektur vor dem Abschicken einer Bestellung. 8) Bestellungen und Informationen Im Rahmen des Bestellvorgangs erhält der Benutzer eine Reihe von zusammenfassenden Informationen zu den Eigenschaften des Produktes, zum Preis, den Versandkosten und zu den Liefer- und Zahlungsmodalitäten für das Produkt. 9) Ausfüllen der Bestellungen und Haftung Für den Abschluss des Kaufvertrags müssen der Bestellvorgang und die Zahlung auf der Website des gewählten Zahlungsinstituts abgeschlossen werden. Beide Vorgänge müssen nach den Anweisungen auf der Website erfolgen. Sind dem Benutzer beim Ausfüllen der Bestellung Eingabefehler unterlaufen, oder hat er Optionen, Mengen und/oder Preise angegeben, die seinen Wünschen nicht entsprechen, so sollte er den Vorgang nicht abschließen. Der Nutzer haftet für die Richtigkeit der bei der Bestellung und Zahlung eingegebenen Informationen. Piquadro haftet in der Tat nicht für “ungewollte” Bestellungen, die aus Versehen und/oder von Minderjährigen aufgegeben werden. Diese werden mit den vom Nutzer zur Verfügung gestellten Informationen und der Forderung des vereinbarten Kaufpreises ordnungsgemäß ausgeführt. Stellt der Nutzer während der Eingabe der Bestellung und dem Vertragsschluss fest, dass der Preis eines oder mehrere der Produkte, die er für den nächsten Einkauf auswählen möchten, unter Abzug von zu diesem Zeitpunkt geltenden Rabatten und/oder Werbeaktionen, aufgrund eines offensichtlichen technischen Problem auf der Website deutlich niedriger als der normalerweise gültige Preis ist, so wird dieser gebeten, die Bestellung nicht abzuschließen und den oben genannten technischen Fehler an Piquadro mitzuteilen. Hierfür wird eine E-Mail an die E-Mail-Adresse piquadro@piquadro.com gesendet. In den Fällen, in denen der Nutzer seine Bestellung bereits abgeschlossen hat und diese ein Produkt umfasst, dessen Preis unter Abzug von zu diesem Zeitpunkt geltenden Rabatten und/oder Werbeaktionen aufgrund eines offensichtlichen technischen Problem auf der Website deutlich niedriger als der normalerweise angewandte Preis gilt folgende Vorgehensweise: (a) wenn der Nutzer das Produkt noch nicht erhalten hat, wird Piquadro (i) die Bestellung stornieren, deren Lieferung daher nicht ausgeführt wird, und schickt in diesem Zusammenhang eine Mitteilung per E-Mail an die Adresse, die der Nutzer bei der Erstellung und Übermittlung der Bestellung angegeben hat, und (ii) erstattet dem Nutzer die Zahlungen im Zusammenhang mit dem stornierten Auftrag einschließlich der Versandkosten. Dies erfolgt unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage nach der Stornierung der Bestellung, über die Zahlungsart, die für die ursprüngliche Transaktion verwendet wurde; (b), wenn der Nutzer das Produkt bereits erhalten hat, wird Piquadro diesen unverzüglich per E-Mail über den Fehler bei der Fertigstellung des Bestellverfahrens informieren, und dem Nutzer die folgenden Alternativen anbieten: (i) Zahlung des Betrages entsprechend der Differenz zwischen dem richtigen und dem falschen Preis des Produktes, der aus der Bestellung hervorgeht, innerhalb von höchsten 5 (fünf) Tagen an Piquadro, (ii) Stornierung der Bestellung gemäß der Informationen, die in dieser Mitteilung enthalten sind, sowie Rückgabe des Produktes an Piquadro auf dessen Kosten innerhalb von spätestens vierzehn (14) Tagen, durch die Rücksendung der unbeschädigten Produktes komplett mit all seinen Teilen und Zubehör (einschließlich intakten, am Produkt angebrachten Etiketten und Schildchen), sowie den Anweisungen/Hinweisen/Handbüchern, in der originalen Verpackung und Versandverpackung mit Garantieschein, ordnungsgemäß ausgefülltem Rückgabevordruck aus der Anlage an die von Piqiadro gesendete E-Mail. Sollte der Nutzer die Option aus (b) (ii) wählen, nimmt Piquadro die Erstattung der vom Nutzer für die stornierte Bestellung geleisteten Zahlung einschließlich Versandkosten ohne Verzögerung und in jedem Fall innerhalb von mindestens 14 Tage ab der Stornierung der Bestellung, über die gleiche Zahlungsart vor, die vom Nutzer für die erste Transaktion verwendet wurde, vor. 10) Archivierung der Bestellungen Die Auftragsbestätigung und die entsprechenden Daten werden in der Datenbank von Piquadro für den erforderlichen Zeitraum zur Abwicklung des Auftrags und in jedem Fall für die gesetzlich vorgeschriebene Zeit gespeichert.Der Benutzer erhält eine Bestätigung mit allen Daten in Bezug auf die Bestellung. Registrierte Benutzer können diese Daten auf der Seite My Piquadro einsehen. 11) Vertragsabschluss Der Vertrag kommt erst zustande, wenn Piqudro auf elektronischem Wege die Auftragsbestätigung und die Zahlungsbestätigung des gewählten Zahlungsinstituts erhält und die Richtigkeit der jeweils angegebenen Daten geprüft hat. Piquadro kann die Bestellung durch Mitteilung per E-Mail innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt zurückweisen, wenn der Benutzer falsche Angaben gemacht hat oder die dem Zahlungsinstitut mitgeteilte Kreditkartennummer ungültig und/oder falsch ist. 12) Nichtverfügbarkeit der Artikel Wenn die auf der E-Commerce-Website präsentierten Artikel nicht mehr auf Lager sind, teilt Piquadro dem Benutzer dies innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Bestellung mit. Wurde der Kaufpreis bereits entrichtet, erfolgt eine Rückerstattung des bezahlten Betrages durch Piquadro. Der Benutzer kann gegenüber Piquadro in diesem Fall keine Schadensersatzansprüche oder andere Forderungen geltend machen. 13) Gesetzliche Gewährleistung Piquadro garantiert die Konformität der Produkte mit den in der jeweiligen Produktkarte auf der Website angegebenen Beschreibungen für einen Zeitraum von zwei Jahren und in Übereinstimmung mit den Artikeln. 128-135 des ital. Verbraucherschutzgesetzes, auf das Bezug genommen wird. Die Garantie deckt keine Schäden, die durch falschen Gebrauch des Produktes, nachlässige Behandlung, Unfälle, Wasser, Lösungsmittel, Verschleiß oder durch das Transportunternehmen, sowie Schäden, die durch andere Faktoren verursacht wurden, und nicht auf Konformitätsmängel der Produkte zurückzuführen sind. Mit Ausnahme von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit wird in jedem Falle die Erstattungsfähigkeit von Schäden ausgeschlossen, die sich aus Konformitätsmängeln der Produkte ergeben, und den Verlust des Inhalts des Produktes und Schäden durch die Unmöglichkeit der Verwendung des Produktes umfassen. 14) Erweiterte Garantie Der Käufer kann im Falle eines Konformitätsmangels und vorausgesetzt, dass dieser Mangel auf Ursachen zurückzuführen ist, die die gesetzliche Garantie gemäß des oben genannten Artikel ausschließen, alternativ zur gesetzliche Gewährleistung eine erweiterte Garantie von Piquadro in Anspruch nehmen, indem er sich an den Customer Service von Piquadro wendet und den festgestellten Mangel dort per Fax oder E-Mail anzeigt. Diese Garantie wird für die Dauer von zwei Jahren ab Kaufdatum gewährt und auf weitere 36 Monate verlängert, wenn sich der Nutzer im Piquadro Club anmeldet. In diesem Falle unterliegt die Beschwerde des Kunden nicht mehr den Fristen aus Artikel 132 des ital Verbraucherschutzgesetzes. Der Nutzer hat das Recht auf Reparatur und/oder Ersatz für das Produkt und die damit zusammenhängenden Aufwendungen, einschließlich der Versandkosten, gehen zu Lasten von Piquadro. Um Mitglied im Piquadro Club zu werden, muss das der Produktkarte in der Verpackung Piquadro beiliegende Formular ausgefüllt und unterschrieben an Piquadro zurückgesandt werden. Alternativ können Sie sich auch online im Bereich Piquadro Club der Website www.piquadro.com anmelden. Dabei müssen Sie die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilen. 15) Aktivierung erweiterte Garantie Die erweiterte Garantie wird ausschließlich nach der Anzeige des Mangels und nach der Vorlage eines der folgenden Dokumente bei Piquadro geleistet. Diese stellen wesentliche Bedingungen für die Inanspruchnahme des Service dar: Garantieschein in der Verpackung mit dem durch den Stempel des Händlers bestätigten Kaufdatum, Kassenbeleg, Rechnung oder Auftragsnummer E-Commerce. Bevor das Produkt an Piquadro versandt wird, muss der entsprechende Vordruck für die Retourenanforderung vollständig ausgefüllt und per Fax oder E-Mail an den Kundenservice von Piquadro geschickt werden. In der Anlage an den Vordruck muss sich unbedingt einer der oben genannten Belege befinden. Erst nach dem Eingang der erforderlichen Unterlagen vergibt Piquadro eine Retourennummer, die der Nutzer auf dem Paket, in dem er das Produkt für die Retoure versendet, aufkleben muss. In diesem Falle gehen die Transportkosten zu Lasten von Piquadro. Auf andere Art und Weise gestellte Garantieansprüche werden nicht akzeptiert. Wird der Nutzer fälschlicherweise für den Service zugelassen, kann Piquadro ihm die getragenen Transportkosten in Rechnung stellen. Sollte sich das bei Piquadro eingehende Produkt nicht in Garantie befinden, weil es keine Konformitätsmängel, die im vorigen Punkt 13 aufgeführt werden, aufweist, die Piquadro zuzuschreiben sind, können die Reparatur und/oder der Austausch dennoch auf Kosten des Nutzers vorgenommen werden, soweit das Produkt reparabel und/oder der Austausch möglich ist. In diesem Fall schickt Piquadro dem Nutzer einen Kostenvoranschlag für die Reparaturkosten und/oder den Austausch, der vom Nutzer, der den Service in Anspruch nehmen möchte, zur Annahme an Piquadro zurückgeschickt werden muss. Ohne vorherige Zustimmung des Nutzers erfolgt keinerlei Reparatur und/oder Austausch außerhalb der Garantiebedingungen. Die Reparatur- und/oder Umtauschzeit ist je nach Eingriffsart und Verfügbarkeit des Produktes unterschiedlich. In der Regel wird die Reparatur eines Produkts innerhalb von drei Wochen nach Erhalt des Produkts und/oder, im Falle von Reparaturen außerhalb der Garantie, ab der schriftliche Zustimmung des Nutzers zum Kostenvoranschlag durchgeführt. Reparaturen außerhalb der Garantie werden erst dann begonnen, wenn Piquadro die schriftliche Zustimmung des Nutzers zum Kostenvoranschlag erhält. 16) Zahlungen Die Zahlung der auf der Website Piquadro vorgenommenen Online-Einkäufe kann ausschließlich mit den Kreditkarten VISA, American Express - Mastercard über das System Setefi oder über das System Paypal vorgenommen werden. Die Kreditkarte wird mit dem entsprechenden Betrag für den Einkauf belastet, sobald die Ware verschickt wurde. Die Bezahlung der Bestellungen erfolgt außerhalb der Systeme von Piquadro (über die Server Setefi und Paypal), d.h. Piquadro ist deshalb kein zur Verarbeitung der Bankdaten oder der Daten der jeweiligen Kreditkarten, mit denen die Zahlung durchgeführt wird, berechtigtes Subjekt oder haftet hierfür. 17) Widerruf Der Käufer hat das Recht, den mit Piquadro abgeschlossenen Vertrag innerhalb von 14 Arbeitstagen nach der Lieferung der Produkte ohne die Zahlung von Vertragsstrafen und/oder die Angabe von Gründen zu widerrufen. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Käufer innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware per Einschreiben mit Rückschein eine Mitteilung an Piquadro schicken, in der er ausdrücklich erklärt, dass er die bestellten Waren zurückgeben möchte. Die Mitteilung kann auch per Fax und/oder E-Mail versendet werden, vorausgesetzt, diese wird per Einschreiben mit Rückschein innerhalb von 48 Stunden bestätigt. Der Widerruf kann beim Kauf mehrere Produkte auch lediglich für einige von diesen ausgeübt werden. Bei der Ausübung des Widerrufsrechts kann der Nutzer die Rückgabe der gekauften Waren an Piquadro auf eigene Kosten vornehmen, indem er diese innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt der Ausübung des Widerrufsrechts an Piquadro zurückschickt. Der Versand erfolgt für alle Waren an die Adresse von Piquadro. Für die Rückgabe von Produkten müssen die gekauften Produkte in einwandfreiem Zustand an die oben genannte Adresse geschickt werden. Das Produkt muss mit der Original-Produktverpackung und der Produktkarte zurückgesendet werden. Bei der Rückgabe des Produkts müssen die Schritte befolgt werden, die im Bereich Retouren im FAQ-Bereich angegeben werden. 17 bis) Ausschluss des Widerrufsrechts für personalisierte Produkte und Linie Sartoria Bei den vom Nutzer bestellten Produkten handelt es sich um personalisierte und/oder maßgeschneiderte Produkte auf der Grundlage der vom Käufer gewählten Optionen. Aus diesem Grund ist kraft und gemäß Artikel 59 Letter c) des ital. Verbraucherschutzgesetzes ausdrücklich das Recht auf Widerruf für den Nutzer ausgeschlossen. 18) Retouren Die Ware muss in der Originalverpackung verpackt werden (auf Kosten des Nutzers), damit sie unbeschädigt an den Bestimmungsort gelangt. Nur wenn die Originalverpackung nicht mehr verwendbar ist, kann ein Karton von ähnlicher Größe und Stärke verwendet werden. Es werden lediglich Rücksendungen akzeptiert, die mit den vorhergehend beschriebenen Modalitäten vorgenommen werden. Produktrücksendungen nach einem Widerruf, bei denen der Empfänger die Kosten tragen soll, sind nicht zulässig. Bei Eingang der retournierten Ware wird Piquadro die Rechtmäßigkeit der Rücksendung und die ordnungsgemäße Abwicklung prüfen und dem Nutzer eine E-Mail zur Bestätigung senden. Die überwiesenen Beträge werden über das System, mit dem die Zahlung erfolgte, wieder gutgeschrieben. Die Wiedergutschrift erfolgt in der Regel innerhalb von 14 Tagen, nachdem Piquadro der Widerruf zugestellt und das vom Käufer zurückgeschickte Produkt erhalten hat. 19) Streitigkeiten Jeder zwischen Piquadro und dem Käufer in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgeschlossene Kaufvertrag wird durch italienisches Recht reguliert und im Lichte dessen ausgelegt. Dabei wird insbesondere auf das Verbraucherschutzgesetz Bezug genommen. Dies gilt mit Ausnahme der Rechte, die dem Käufer durch zwingende Vorschriften des anwendbaren Rechts im jeweiligen Land des letzteren gewährt werden. Der Käufer hat das Recht, die europäische Plattform Online Dispute Resolution (Europäische OS-Plattform) für die Schlichtung etwaiger Streitigkeiten mit Piquadro in Anspruch zu nehmen. Weitere Informationen zur Europäischen OS-Plattform oder die Einleitung eines alternativen Streitschlichtungsverfahren hinsichtlich eines Vertrages mit Piquadro findet der Käufer unter folgender Adresse: http://ec.europa.eu/odr. Folgende E-Mail-Adresse von Piquadro muss in der Europäischen OS-Plattform eingegeben werden:customerservice@piquadro.it