FAQ - Häufige Fragen

Rechtliche Aspekte

Allgemeine Vertragsbedingungen

1) Allgemeines Die Produkte der E-Commerce-Website www.piquadro.com werden von der Firma Piquadro S.p.A. angeboten, die unter der Steuernummer 02554531208 und Ust-ID-Nr. 02554531208 im Handelsregister von Bologna eingetragen ist. Die Firma hat ihren Geschäftssitz in Silla di Gaggio Montano, Ortsteil Sassuriano, 246 (BO), Italia (“Piquadro”).Die E-Mail-Adresse lautet: piquadro@piquadro.com; die Rufnummer +0039 0534 409001; die Faxnummer +0039 0534 409090. Die Online-Käufe auf der E-Commerce-Website sind durch das italienische Gesetz und durch die AGB (die “Allgemeinen Geschäftsbedingungen”) geregelt, die bei der Ausführung einer Bestellung auf der Website angezeigt werden. Alle eventuellen Streitigkeiten, die beim Abschluss, der Auslegung und bei der Ausführung eines über die E-Commerce-Website Piquadro abgeschlossenen Kaufvertrages entstehen könnten, unterliegen der Zuständigkeit der italienischen Justizbehörden (BO), Italien. Die E-Mail-Adresse ist piquadro@piquadro.com, die Rufnummer +0039 0534 409001, die Faxnummer +0039 0534 409090. Die Online-Käufe auf der E-Commerce-Website sind durch das italienische Gesetz und durch die AGB geregelt, die bei Bestellung auf der Website angezeigt werden. Streitigkeiten aus einem Online-Kaufvertrag mit Piquadro unterliegen dem italienischen Recht.
2) Nutzer und Bestellungen Die Benutzung der E-Commerce-Website von Piquadro ist ausschließlich Verbrauchern gestattet, d.h. natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließen, der nicht ihrer geschäftlichen, unternehmerischen und handwerklichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, also „Verbrauchern“ im Sinne des italienischen Gesetzes. 206/2005 i.d.g.F. (das “Verbraucherschutzgesetz”). Piquadro stuft nur solche Bestellungen als gültig und rechtswirksam ein, und nimmt diese an, die folgende Bedingungen erfüllen:
- Die Bestellungen dürfen ausschließlich ans den folgenden Ländern, für die jeweils eigene Preislisten erstellt wurden, stammen: Italien, Frankreich, Spanien, Deutschland, Großbritannien, Österreich, Belgien, Dänemark, Schweden, Niederlande, Russland, USA, Finnland, Luxemburg, Vereinigte Staaten von Amerika, Schweiz, Polen, Rumänien, Portugal, Irland, Bulgarien, Kroatien, Schweden;
- Die Bestellungen werden nur dann ausgeführt, wenn sie bis maximal 10 Artikel enthalten. Der Gesamtwert darf einen Betrag von € 10.500 nicht übersteigen.
- Die Bestellungen werden von Piquadro S.p.A. nur dann ausgeführt, wenn der Versand in das Land erfolgt, mit dessen Preisliste die Ware bestellt wird.
Bestellungen, die von den vorgenannten Bedingungen abweichen, werden nicht angenommen oder, falls sie bereits angenommen wurden, von Piquadro als ungültig und nicht bindend eingestuft. Piquadro behält sich in der Tat das Recht vor, Bestellungen, die die vorgenannten Bedingungen nicht erfüllen, nicht auszuführen.Der Verkäufer behält sich darüber hinaus das Recht vor, Bestellungen nicht auszuführen oder diese als nicht rechtswirksam einzustufen, wenn die Korrektheit der Informationen hinsichtlich der Versandadresse und der Rechnungsdaten nicht überprüfbar sind. Auch bei Bestellungen, deren Zweck im Wiederverkauf der Waren besteht, behält sich Piquadro das Recht zur sofortigen Auflösung des Vertrages per einfacher schriftlicher Mitteilung per E-Mail vor.
3) Preise Die Kaufpreise der Produkte Piquadro sind speziell für das jeweilige Land berechnet, aus dem eine Warenbestellung stammt. Sie verstehen sich als Bruttopreise und enthalten bereits die eventuell anfallenden Steuern. Piquadro kann spezielle Promotionsaktionen für einen oder mehrere der auf der Website angebotenen Artikel anbieten, durch die der jeweilige Preis geändert wird. Die grundlegenden Eigenschaften des Artikels und die Preise werden in der Produktinformation aufgeführt, die der Nutzer vor Aufgabe der Bestellung öffnen muss. Die Abbildungen der Produkte können vom tatsächlich gelieferten Produkt abweichen.
4) Lieferungen Die Versandkosten, die beim Kauf von Artikeln ausdrücklich angegeben werden, gehen zu Lasten des Nutzers des E-Commerce-Service. Piquadro verpflichtet sich, als Beauftragte des Benutzers, einen Versandvertrag mit einer anerkannten Speditionsfirma abzuschließen und berücksichtigt dabei die vom Versandunternehmen angewandten Bedingungen. Der Nutzer:
- kann angeben, dass die Ware an eine andere Adresse (jedoch innerhalb des gleichen Landes) geliefert werden soll, die von der des Bestellers und/oder der in der Rechnung genannten Adresse abweicht;
- muss eine Lieferadresse angeben, an der immer eine Person zur Entgegennahme der Ware angetroffen wird. - Sollte unter der angegebenen Adresse niemand für die Entgegennahme anwesend sein, so muss eine andere Adresse angegeben werden, unter der eine Annahme sichergestellt werden kann;
- Bestellungen werden von Piquadro in der Regel innerhalb von 48 Stunden ab Erhalt der Zahlungsbestätigung ausgeführt. Die geschätzte Lieferzeit hängt von der beauftragten Speditionsfirma ab. Piquadro schickt dem Benutzer darüber hinaus nach dem Versand eine automatisch versandte E-Mail zu, mit dem dieser über den Versand der Ware informiert wird und alle Daten zur Sendungsverfolgung erhält, wie u.a. den direkten Link zum DHL-Portal oder dem Portal des jeweils gewählten Versanddienstes, damit er den Status der Sendung unverzüglich überprüfen kann. Piquadro übernimmt keinerlei Haftung für ausgebliebene und/oder verzögerte Lieferungen der Ware, wenn die vorgenannten Modalitäten für die Entgegennahme der Ware nicht eingehalten wurden oder der Kunde falsche Angaben gemacht hat. Werden die bestellten Artikel nicht innerhalb von 10 Werktagen ab Annahme der Bestellung zustellt, kann sich der Benutzer direkt an den Piquadro Kundendienst wenden. In diesem Fall werden der Status der Bestellung und/oder der Versandstatus mit der Versandfirma abgeklärt. Die Waren werden in jedem Fall innerhalb kürzest möglicher Zeit und innerhalb der gesetzlichen Vorgaben zugestellt (bspw. gemäß Art. 61 des Verbraucherschutzgesetzes 30 Tage ab Lieferdatum). Um festzustellen, in welchen Ländern der Versand ausgeführt werden kann, klicken Sie bitte hier Bitte hier klicken.
5) Ausfüllen der Bestellungen Zum Abschluss eines Kaufvertrags muss der Benutzer das auf der Website angezeigte Bestellformular vollständig ausfüllen und die Zahlung der bestellten Ware auf der Website des gewählten Zahlungsinstituts bestätigen. Bestellungen aus anderen Ländern als den angegebenen oder Bestellungen, die von den oben genannten Vorgaben abweichen (in Bezug auf Menge und Lieferort) werden keinesfalls angenommen.
6) Ausfüllen der Bestellungen und Informationen Vor dem Ausfüllen des Bestellformulars sollte sich der Benutzer die FAQ-Seite ansehen, auf der der Name, die Anschrift und die E-Mail-Adresse von Piquadro sowie genaue Angaben bezüglich den Versandkosten, der Kaufabwicklung, dem Widerrufsrecht, den Fristen und Informationen für Warenrückgaben sowie alle sonstigen Informationen zu den AGB aufgeführt werden. Die Geschäftsbedingungen können vom Nutzer gespeichert und/oder ausgedruckt werden.
7) Ausfüllen der Bestellungen und technische Informationen Auf der FAQ-Seite findet der Benutzer außerdem weitere Hinweise in Bezug auf die technischen Schritte zum Vertragsabschluss und die technischen Mittel zur Fehlerkorrektur vor dem Abschicken einer Bestellung.
8) Bestellungen und Informationen Im Rahmen des Bestellvorgangs erhält der Benutzer eine Reihe von zusammenfassenden Informationen zu den Eigenschaften des Produktes, zum Preis, den Versandkosten und zu den Liefer- und Zahlungsmodalitäten für das Produkt.
9) Ausfüllen der Bestellungen und Haftung Für den Abschluss des Kaufvertrags müssen der Bestellvorgang und die Zahlung auf der Website des gewählten Zahlungsinstituts abgeschlossen werden. Beide Vorgänge müssen nach den Anweisungen auf der Website erfolgen. Sind dem Benutzer beim Ausfüllen der Bestellung Eingabefehler unterlaufen, oder hat er Optionen, Mengen und/oder Preise angegeben, die seinen Wünschen nicht entsprechen, so sollte er den Vorgang nicht abschließen. Der Nutzer haftet für die Richtigkeit der bei der Bestellung und Zahlung eingegebenen Informationen. Piquadro haftet in der Tat nicht für “ungewollte” Bestellungen, die aus Versehen und/oder von Minderjährigen aufgegeben werden. Diese werden mit den vom Nutzer zur Verfügung gestellten Informationen und der Forderung des vereinbarten Kaufpreises ordnungsgemäß ausgeführt. Stellt der Nutzer während der Eingabe der Bestellung und dem Vertragsschluss fest, dass der Preis eines oder mehrere der Produkte, die er für den nächsten Einkauf auswählen möchten, unter Abzug von zu diesem Zeitpunkt geltenden Rabatten und/oder Werbeaktionen, aufgrund eines offensichtlichen technischen Problem auf der Website deutlich niedriger als der normalerweise gültige Preis ist, so wird dieser gebeten, die Bestellung nicht abzuschließen und den oben genannten technischen Fehler an Piquadro mitzuteilen. Hierfür wird eine E-Mail an die E-Mail-Adresse piquadro@piquadro.com gesendet. In den Fällen, in denen der Nutzer seine Bestellung bereits abgeschlossen hat und diese ein Produkt umfasst, dessen Preis unter Abzug von zu diesem Zeitpunkt geltenden Rabatten und/oder Werbeaktionen aufgrund eines offensichtlichen technischen Problem auf der Website deutlich niedriger als der normalerweise angewandte Preis gilt folgende Vorgehensweise:
(a) wenn der Nutzer das Produkt noch nicht erhalten hat, wird Piquadro (i) die Bestellung stornieren, deren Lieferung daher nicht ausgeführt wird, und schickt in diesem Zusammenhang eine Mitteilung per E-Mail an die Adresse, die der Nutzer bei der Erstellung und Übermittlung der Bestellung angegeben hat, und (ii) erstattet dem Nutzer die Zahlungen im Zusammenhang mit dem stornierten Auftrag einschließlich der Versandkosten. Dies erfolgt unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage nach der Stornierung der Bestellung, über die Zahlungsart, die für die ursprüngliche Transaktion verwendet wurde;
(b), wenn der Nutzer das Produkt bereits erhalten hat, wird Piquadro diesen unverzüglich per E-Mail über den Fehler bei der Fertigstellung des Bestellverfahrens informieren, und dem Nutzer die folgenden Alternativen anbieten: (i) Zahlung des Betrages entsprechend der Differenz zwischen dem richtigen und dem falschen Preis des Produktes, der aus der Bestellung hervorgeht, innerhalb von höchsten 5 (fünf) Tagen an Piquadro, (ii) Stornierung der Bestellung gemäß der Informationen, die in dieser Mitteilung enthalten sind, sowie Rückgabe des Produktes an Piquadro auf dessen Kosten innerhalb von spätestens vierzehn (14) Tagen, durch die Rücksendung der unbeschädigten Produktes komplett mit all seinen Teilen und Zubehör (einschließlich intakten, am Produkt angebrachten Etiketten und Schildchen), sowie den Anweisungen/Hinweisen/Handbüchern, in der originalen Verpackung und Versandverpackung mit Garantieschein, ordnungsgemäß ausgefülltem Rückgabevordruck aus der Anlage an die von Piqiadro gesendete E-Mail. Sollte der Nutzer die Option aus (b) (ii) wählen, nimmt Piquadro die Erstattung der vom Nutzer für die stornierte Bestellung geleisteten Zahlung einschließlich Versandkosten ohne Verzögerung und in jedem Fall innerhalb von mindestens 14 Tage ab der Stornierung der Bestellung, über die gleiche Zahlungsart vor, die vom Nutzer für die erste Transaktion verwendet wurde, vor.
10) Archivierung der Bestellungen Die Auftragsbestätigung und die entsprechenden Daten werden in der Datenbank von Piquadro für den erforderlichen Zeitraum zur Abwicklung des Auftrags und in jedem Fall für die gesetzlich vorgeschriebene Zeit gespeichert.Der Benutzer erhält eine Bestätigung mit allen Daten in Bezug auf die Bestellung. Registrierte Benutzer können diese Daten auf der Seite My Piquadro einsehen.
11) Vertragsabschluss Der Vertrag kommt erst zustande, wenn Piqudro auf elektronischem Wege die Auftragsbestätigung und die Zahlungsbestätigung des gewählten Zahlungsinstituts erhält und die Richtigkeit der jeweils angegebenen Daten geprüft hat. Piquadro kann die Bestellung durch Mitteilung per E-Mail innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt zurückweisen, wenn der Benutzer falsche Angaben gemacht hat oder die dem Zahlungsinstitut mitgeteilte Kreditkartennummer ungültig und/oder falsch ist.
12) Nichtverfügbarkeit der Artikel Wenn die auf der E-Commerce-Website präsentierten Artikel nicht mehr auf Lager sind, teilt Piquadro dem Benutzer dies innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Bestellung mit. Wurde der Kaufpreis bereits entrichtet, erfolgt eine Rückerstattung des bezahlten Betrages durch Piquadro. Der Benutzer kann gegenüber Piquadro in diesem Fall keine Schadensersatzansprüche oder andere Forderungen geltend machen.
13) Gesetzliche Gewährleistung Piquadro garantiert die Konformität der Produkte mit den in der jeweiligen Produktkarte auf der Website angegebenen Beschreibungen für einen Zeitraum von zwei Jahren und in Übereinstimmung mit den Artikeln. 128-135 des ital. Verbraucherschutzgesetzes, auf das Bezug genommen wird. Die Garantie deckt keine Schäden, die durch falschen Gebrauch des Produktes, nachlässige Behandlung, Unfälle, Wasser, Lösungsmittel, Verschleiß oder durch das Transportunternehmen, sowie Schäden, die durch andere Faktoren verursacht wurden, und nicht auf Konformitätsmängel der Produkte zurückzuführen sind. Mit Ausnahme von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit wird in jedem Falle die Erstattungsfähigkeit von Schäden ausgeschlossen, die sich aus Konformitätsmängeln der Produkte ergeben, und den Verlust des Inhalts des Produktes und Schäden durch die Unmöglichkeit der Verwendung des Produktes umfassen.
14) Erweiterte Garantie Der Käufer kann im Falle eines Konformitätsmangels und vorausgesetzt, dass dieser Mangel auf Ursachen zurückzuführen ist, die die gesetzliche Garantie gemäß des oben genannten Artikel ausschließen, alternativ zur gesetzliche Gewährleistung eine erweiterte Garantie von Piquadro in Anspruch nehmen, indem er sich an den Customer Service von Piquadro wendet und den festgestellten Mangel dort per Fax oder E-Mail anzeigt. Diese Garantie wird für die Dauer von zwei Jahren ab Kaufdatum gewährt und auf weitere 36 Monate verlängert, wenn sich der Nutzer im Piquadro Club anmeldet. In diesem Falle unterliegt die Beschwerde des Kunden nicht mehr den Fristen aus Artikel 132 des ital Verbraucherschutzgesetzes. Der Nutzer hat das Recht auf Reparatur und/oder Ersatz für das Produkt und die damit zusammenhängenden Aufwendungen, einschließlich der Versandkosten, gehen zu Lasten von Piquadro. Um Mitglied im Piquadro Club zu werden, muss das der Produktkarte in der Verpackung Piquadro beiliegende Formular ausgefüllt und unterschrieben an Piquadro zurückgesandt werden. Alternativ können Sie sich auch online im Bereich Piquadro Club der Website www.piquadro.com anmelden. Dabei müssen Sie die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilen.
15) Aktivierung erweiterte Garantie Die erweiterte Garantie wird ausschließlich nach der Anzeige des Mangels und nach der Vorlage eines der folgenden Dokumente bei Piquadro geleistet. Diese stellen wesentliche Bedingungen für die Inanspruchnahme des Service dar: Garantieschein in der Verpackung mit dem durch den Stempel des Händlers bestätigten Kaufdatum, Kassenbeleg, Rechnung oder Auftragsnummer E-Commerce. Bevor das Produkt an Piquadro versandt wird, muss der entsprechende Vordruck für die Retourenanforderung vollständig ausgefüllt und per Fax oder E-Mail an den Kundenservice von Piquadro geschickt werden. In der Anlage an den Vordruck muss sich unbedingt einer der oben genannten Belege befinden. Erst nach dem Eingang der erforderlichen Unterlagen vergibt Piquadro eine Retourennummer, die der Nutzer auf dem Paket, in dem er das Produkt für die Retoure versendet, aufkleben muss. In diesem Falle gehen die Transportkosten zu Lasten von Piquadro. Auf andere Art und Weise gestellte Garantieansprüche werden nicht akzeptiert. Wird der Nutzer fälschlicherweise für den Service zugelassen, kann Piquadro ihm die getragenen Transportkosten in Rechnung stellen. Sollte sich das bei Piquadro eingehende Produkt nicht in Garantie befinden, weil es keine Konformitätsmängel, die im vorigen Punkt 13 aufgeführt werden, aufweist, die Piquadro zuzuschreiben sind, können die Reparatur und/oder der Austausch dennoch auf Kosten des Nutzers vorgenommen werden, soweit das Produkt reparabel und/oder der Austausch möglich ist. In diesem Fall schickt Piquadro dem Nutzer einen Kostenvoranschlag für die Reparaturkosten und/oder den Austausch, der vom Nutzer, der den Service in Anspruch nehmen möchte, zur Annahme an Piquadro zurückgeschickt werden muss. Ohne vorherige Zustimmung des Nutzers erfolgt keinerlei Reparatur und/oder Austausch außerhalb der Garantiebedingungen. Die Reparatur- und/oder Umtauschzeit ist je nach Eingriffsart und Verfügbarkeit des Produktes unterschiedlich. In der Regel wird die Reparatur eines Produkts innerhalb von drei Wochen nach Erhalt des Produkts und/oder, im Falle von Reparaturen außerhalb der Garantie, ab der schriftliche Zustimmung des Nutzers zum Kostenvoranschlag durchgeführt. Reparaturen außerhalb der Garantie werden erst dann begonnen, wenn Piquadro die schriftliche Zustimmung des Nutzers zum Kostenvoranschlag erhält.
16) Zahlungen Die Zahlung der auf der Website Piquadro vorgenommenen Online-Einkäufe kann ausschließlich mit den Kreditkarten VISA, American Express - Mastercard über das System Setefi oder über das System Paypal vorgenommen werden. Die Kreditkarte wird mit dem entsprechenden Betrag für den Einkauf belastet, sobald die Ware verschickt wurde. Die Bezahlung der Bestellungen erfolgt außerhalb der Systeme von Piquadro (über die Server Setefi und Paypal), d.h. Piquadro ist deshalb kein zur Verarbeitung der Bankdaten oder der Daten der jeweiligen Kreditkarten, mit denen die Zahlung durchgeführt wird, berechtigtes Subjekt oder haftet hierfür.
17) Widerruf Der Käufer hat das Recht, den mit Piquadro abgeschlossenen Vertrag innerhalb von 14 Arbeitstagen nach der Lieferung der Produkte ohne die Zahlung von Vertragsstrafen und/oder die Angabe von Gründen zu widerrufen. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Käufer innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware per Einschreiben mit Rückschein eine Mitteilung an Piquadro schicken, in der er ausdrücklich erklärt, dass er die bestellten Waren zurückgeben möchte. Die Mitteilung kann auch per Fax und/oder E-Mail versendet werden, vorausgesetzt, diese wird per Einschreiben mit Rückschein innerhalb von 48 Stunden bestätigt. Der Widerruf kann beim Kauf mehrere Produkte auch lediglich für einige von diesen ausgeübt werden. Bei der Ausübung des Widerrufsrechts kann der Nutzer die Rückgabe der gekauften Waren an Piquadro auf eigene Kosten vornehmen, indem er diese innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt der Ausübung des Widerrufsrechts an Piquadro zurückschickt. Der Versand erfolgt für alle Waren an die Adresse von Piquadro. Für die Rückgabe von Produkten müssen die gekauften Produkte in einwandfreiem Zustand an die oben genannte Adresse geschickt werden. Das Produkt muss mit der Original-Produktverpackung und der Produktkarte zurückgesendet werden. Bei der Rückgabe des Produkts müssen die Schritte befolgt werden, die im Bereich Retouren im FAQ-Bereich angegeben werden.
17 bis) Ausschluss des Widerrufsrechts für personalisierte Produkte und Linie Sartoria Bei den vom Nutzer bestellten Produkten handelt es sich um personalisierte und/oder maßgeschneiderte Produkte auf der Grundlage der vom Käufer gewählten Optionen. Aus diesem Grund ist kraft und gemäß Artikel 59 Letter c) des ital. Verbraucherschutzgesetzes ausdrücklich das Recht auf Widerruf für den Nutzer ausgeschlossen.
18) Retouren Die Ware muss in der Originalverpackung verpackt werden (auf Kosten des Nutzers), damit sie unbeschädigt an den Bestimmungsort gelangt. Nur wenn die Originalverpackung nicht mehr verwendbar ist, kann ein Karton von ähnlicher Größe und Stärke verwendet werden. Es werden lediglich Rücksendungen akzeptiert, die mit den vorhergehend beschriebenen Modalitäten vorgenommen werden. Produktrücksendungen nach einem Widerruf, bei denen der Empfänger die Kosten tragen soll, sind nicht zulässig. Bei Eingang der retournierten Ware wird Piquadro die Rechtmäßigkeit der Rücksendung und die ordnungsgemäße Abwicklung prüfen und dem Nutzer eine E-Mail zur Bestätigung senden. Die überwiesenen Beträge werden über das System, mit dem die Zahlung erfolgte, wieder gutgeschrieben. Die Wiedergutschrift erfolgt in der Regel innerhalb von 14 Tagen, nachdem Piquadro der Widerruf zugestellt und das vom Käufer zurückgeschickte Produkt erhalten hat.
19) Streitigkeiten Jeder zwischen Piquadro und dem Käufer in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgeschlossene Kaufvertrag wird durch italienisches Recht reguliert und im Lichte dessen ausgelegt. Dabei wird insbesondere auf das Verbraucherschutzgesetz Bezug genommen. Dies gilt mit Ausnahme der Rechte, die dem Käufer durch zwingende Vorschriften des anwendbaren Rechts im jeweiligen Land des letzteren gewährt werden. Der Käufer hat das Recht, die europäische Plattform Online Dispute Resolution (Europäische OS-Plattform) für die Schlichtung etwaiger Streitigkeiten mit Piquadro in Anspruch zu nehmen. Weitere Informationen zur Europäischen OS-Plattform oder die Einleitung eines alternativen Streitschlichtungsverfahren hinsichtlich eines Vertrages mit Piquadro findet der Käufer unter folgender Adresse: http://ec.europa.eu/odr. Folgende E-Mail-Adresse von Piquadro muss in der Europäischen OS-Plattform eingegeben werden:customerservice@piquadro.it

Recht auf Rücktritt
Der Nutzer kann innerhalb von 14 Werktagen nach Eingang der Ware ohne Angabe von Gründen und ohne eine Strafe vom Vertrag zurücktreten, den er mit Piquadro abgeschlossen hat. Zur Ausübung des Widerrufrechts muss er innerhalb von 14 Tagen nach Wareneingang per Einschreiben/Rückschein eine Erklärung absenden, dass er die bestellte Ware retournieren will. Die Mitteilung kann per Fax oder E-Mail erfolgen, vorausgesetzt, sie wird innerhalb von 48 Stunden per Einschreiben/Rückschein bestätigt. Im Fall eines Erwerbs mehrerer Artikel ist der Widerruf nur für einige bestimmte Artikel möglich. Macht der Nutzer von diesem Recht Gebrauch, muss er die gekaufte Ware innerhalb von 30 Tagen ab Inkrafttreten des Widerrufrechts auf seine Kosten an Piquadro zurücksenden. Sämtliche Waren müssen an die Adresse der Firma Piquadro S.p.A. retourniert werden. Sie müssen in einwandfreiem Zustand und in der Originalverpackung mit der Produktkarte zurückgesendet werden. Bei Warenrücksendungen müssen die Abläufe der Retourenabwicklung auf der FAQ –Seite > Retouren eingehalten werden. Die Ware muss in der Originalverpackung verpackt werden (auf Kosten des Nutzers), damit sie unbeschädigt an den Bestimmungsort gelangt. Nur, wenn die Originalverpackung nicht mehr verwendbar ist, kann ein Karton von ähnlicher Größe und Stärke verwendet werden. Es werden lediglich Rücksendungen akzeptiert, die mit den vorhergehend beschriebenen Modalitäten vorgenommen werden. Rücksendungen nach einem Widerruf, bei denen der Empfänger die Kosten tragen soll, sind nicht zulässig. Bei Eingang der retournierten Ware wird Piquadro die Rechtmäßigkeit der Rücksendung und die ordnungsgemäße Abwicklung prüfen und dem Nutzer eine E-Mail zur Bestätigung senden. Die überwiesenen Beträge werden über das System, mit dem die Zahlung erfolgte, wieder gutgeschrieben.
Allgemeine Nutzungsbedingungen
Der Zugang zu und die Nutzung der Website www.piquadro.com unterliegen den folgenden Allgemeinen Nutzungsbestimmungen. Lesen Sie diese bitte vor Nutzung der Website und dem Kauf von Produkten aufmerksam durch. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Allgemeinen Nutzungsbedingungen einverstanden. Piquadro S.p.A. behält sich das Recht vor, diese ohne Ankündigung ganz oder teilweise zu ändern oder zu aktualisieren. Diese Änderungen und Aktualisierungen werden wirksam, sobald sie in diesem Bereich der Website www.piquadro.com bekannt gegeben werden. Wir bitten Sie daher, bei Ihrem nächsten Besuch der Website www.piquadro.com diese erneut durchzusehen und Änderungen/Ergänzungen zur Kenntnis zu nehmen. Im Bereich FAQ finden Sie Informationen über Bestellungen, Lieferungen, Rückerstattungen und die Rückgabe von Produkten, die Sie auf der Website www.piquadro.com erworben haben. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie bei der ungesetzlichen Nutzung der Website www.www.piquadro.com und ihrer Inhalte die alleinige Verantwortung tragen. Das Unternehmen Piquadro S.p.A. haftet nicht für die unsachgemäße Nutzung der Website und ihrer Inhalte durch die Benutzer. Darüber hinaus übernehmen Sie die alleinige Haftung für die Angabe von falschen oder unrichtigen Angaben oder Informationen sowie der Mitteilung von Informationen bezüglich Dritter ohne deren ausdrückliche Zustimmung sowie für die unsachgemäße Nutzung dieser Daten. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung durch, die bei Ihrem Besuch der Website www.piquadro.com zur Anwendung kommt, auch wenn Sie kein Produkt erwerben. In der Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie Piquadro S.p.A. Ihre personenbezogenen Daten erfasst und nutzt. Die Inhalte der Website www.piquadro.com sind urheberrechtlich geschützt und geistiges Eigentum des Unternehmens Piquadro S.p.A. Dies betrifft bspw. Werke, Bilder, Fotos, Texte, Musik, Klänge, Videos, Dokumente, Zeichnungen, Darstellungen, Logos und jedes sonstige Material in allen Formaten, einschließlich Webseiten, Grafik, Farben, Schemata, Tools, Fonts, Website-Design, Diagramme, Layouts, Methoden, Prozesse, Funktionen und Software. Die vollständige oder teilweise Reproduktion der Website www.piquadro.com und deren Inhalte ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Unternehmens Piquadro S.p.A. in jeder Form untersagt. Das Unternehmen Piquadro S.p.A. kontrolliert weder die verlinkten Websites noch die dort bereitgestellten Inhalte. Eine Haftung für die Inhalte dieser Websites und deren Bestimmungen im Hinblick auf Ihre Privatsphäre und die Verarbeitung Ihrer Daten während der Benutzung ist deshalb ausgeschlossen.
Datenschutz

Informationsschreiben gemäß Art. 13 des italienischen gesetzvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003

Unter Beachtung des italienischen gesetzesvertretenden  Dekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 (vereinheitlichter Text zum Datenschutz) teilen wir Ihnen die erforderlichen Informationen bezüglich der Zweckbestimmung und der Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die von Ihnen geliefert wurden, die Art der Bekanntmachung und Verbreitung derselben, die Beschaffenheit der Daten in unserem Besitz und deren Weitergabe an Dritte mit.

Piquadro S.p.a. führt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit größter Aufmerksamkeit auus. Das vorliegende Datenschutz-Informationsschreiben legt die Datenschutzpolitik von Piquadro S.p.a. fest, die durch Passwort geschützte Bereiche der Domain-Seiten Piquadro S.p.a. reguliert, über die Piquadro S.p.a. die personenbezogenen Daten erfasst. Bei Zugriff oder Benutzung einer der oben genannten Webseiten akzeptiert der Nutzer ausdrücklich die in der vorliegenden Datenschutzerklärung festgelegten Bedingungen. Wenn Sie mit Bedingungen dieser Datenschutzpolitik nicht einverstanden sein sollten, bitten wir sie, diese Seiten nicht zu nutzen oder die eigenen personenbezogenen Daten nicht zu erteilen. Für die Ausführung einiger angebotener Dienstleistungen ist die Erteilung der personenbezogenen Daten allerdings notwendig.

Personenbezogene Daten

Für die von der vorliegenden Datenschutzpolitik vorgesehenen Zwecke sind unter “personenbezogenen Daten” alle Informationen zu verstehen, über die der Nutzer persönlich identifiziert werden kann. Sie umfassen insbesondere, aber nicht ausschlieβlich Vornamen, Nachnamen, Adresse, Festnetznummer oder Handynummer, E-Mail-Adresse, Alter, Geburtsdatum, Geschlecht, Beruf, Produktdaten und Produktdetails, bevorzugte Produkte, Produktzufriedenheit, Produkt, Sprache, Fahrerfahrung und ähnliches, Fotos und Erzählungen, etc. …

Die Datenschutzpolitik von Piquadro S.p.a. definiert die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers, insbesondere aber nicht ausschlieβlich, die Erfassung, den Gebrauch, die Aufbewahrung und den Schutz der gelieferten und/oder vom Kunden erfassten Daten für die im Folgenden aufgelisteten Zwecke.

Zweck der Verarbeitung, für die eventuell eine Genehmigung erforderlich ist ( Art. 23 des italienischen gesetzvertretenden Dekrets 196/03 )

a) Zweck der Datenverarbeitung:

  • Registrierung auf der Internetseite zum Kauf von Produkten;
  • Tätigkeiten, die eng mit der Verwaltung der Kundenbeziehungen zusammenhängen und hierfür notwendig sind, Abschluss eines Vertrags, Ausführung der den Vertragsverpflichtungen entsprechenden Vorgängen, Buchführung (Rechnungsausstellungen, Veranlassung von Zahlungen), Übermittlung von Daten ins Ausland der Europäischen Union innerhalb der gesetzlichen Zulässigkeit;
  • Lieferung von Gütern und Schutz der sich daraus ergebenden Gläubigerpositionen,  Ausführung aller den vertraglichen Vereinbarungen entsprechenden Tätigkeiten, Erfüllung aller Leistungen und Verpflichtungen, Nutzung für statistische Umfragen in anonymer Form;
  • Bearbeitung der Informationsanforderungen;

b) Zweck der Datenverarbeitung:

  • Werbekommunikationen, auch persönlich abgestimmt, für Informationstätigkeiten: Versand von Reklamezetteln und Werbeunterlagen in Papierformat, E-Mails, Newsletter, Einladungen;
  • Eventuelle Programme und Gewinnspiele;

Ohne Einwilligung des Nutzers  können dessen personenbezogene Daten nicht zu den unter Punkt b) genannten Zwecken benutzt werden. Bei Erteilung der persönlichen Informationen hat der Nutzer die Möglichkeit, diesen Service zu wählen.

Für jeden weiteren Zweck ist Ihre Einwilligung erforderlich.

Modalitäten der Datenverarbeitung und Aufbewahrung der Daten

Die Verarbeitung erfolgt elektronisch in automatisierter Form und/oder manuell mit den Modalitäten und Mitteln, die höchste Sicherheit und Vertraulichkeit garantieren und zwar durch Personen, die hierfür gemäß den Bestimmungen der Art. 31 ff des italienischen gesetzvertretenden Dekrets Nr. 196/03 beauftragt werden. Die Daten werden in unserem Sitz in Gaggio Montano (BO) oder bei den Sitzen Dritter aufbewahrt, um Dienstleistungen für den Zeitraum zu leisten, der für die oben genannten Zwecke notwendig ist und nicht länger als für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum. In Konformität mit der geltenden Vorschrift werden spezifische Sicherheitsmaßnahmen berücksichtigt, um dem Datenverlust, unrechtmäßigem oder nicht korrektem Gebrauch und nicht autorisierten Zugriffen vorzubeugen.

Die personenbezogenen Daten für vertraglich festgelegte, verwaltungstechnisch-buchhalterische Zwecke werden ausschlieβlich für die Dauer der verwaltungstechnischen Aufgaben aufbewahrt, für die die Daten erfasst und dann verarbeitet wurden; die Daten zu Profiling- oder Marketingzwecken werden hingegen für einen Zeitraum von nicht über sechzig Monaten nach der Registrierung aufbewahrt, mit Ausnahme der Umwandlung in anonyme Form.

Mitteilung und Verbreitung

Die personenbezogenen Daten werden nicht verbreitet. Sie können aber von Piquadro S.p.a. zu den oben aufgelisteten Zwecken an Gesellschaften weitergeleitet werden, die vertraglich an Piquadro S.p.a. gebunden sind oder Teil seines Vertriebsnetzes sind. Wenn diese Sitze in anderen Ländern der Europäischen Union haben, werden sie ausschlieβlich für die genannten Zwecke verarbeitet. Die Daten können im Ausland innerhalb der europäischen Union gemäß Art. 42 des italienischen gesetzvertretenden Dekrets Nr. 196/2003 mitgeteilt werden. Die personenbezogenen Daten können ins Ausland in Länder außerhalb der europäischen Union gemäß Art. 43 und 44 Buchstabe b) des italienischen gesetzvertretenden Dekrets Nr. 196/2003 mitgeteilt werden.

Die Daten können Dritten mitgeteilt werden, die den folgenden Kategorien angehören:

  • Personen, die Dienstleistungen für die Verwaltung des Informationssystems von Piquadro S.p.a. und der Telekommunikationsnetze erbringen; Gesellschaften, die für den  E-Commerce zuständig sind;
  • Personen, auch externe, die für die Archivierung der Dokumentation in Papierform und/oder informatisierter Form zuständig sind;
  • Dienstleistungsunternehmen für den Erwerb, die Registrierung und die Verarbeitung von Daten aus Schriftstücken oder Datenträgern, die von Kunden geliefert und erstellt werden und die Gegenstand einer Massenverarbeitung in Zusammenhang mit Zahlungen, Wechseln, Schecks und anderen Rechtstiteln sind;
  • Personen, die im Kundenservice tätig sind, auch über Internetseiten (z.B. Call Center, Help Desk, etc.);
  • Freiberufler, Kanzleien oder Unternehmen im Service- und Beratungsbereich, auch zur Kontrolle der Unternehmensorganisation;
  • an Gesellschaften, die vertraglich an Piquadro S.p.a. gebunden sind;
  • Behörden und öffentliche Verwaltungen zur Überprüfung und Kontrolle unter Beachtung der steuerlichen und zivilen Verpflichtungen;
  • Banken, Kredit- und Versicherungsinstitute zur Durchführung von wirtschaftlichen (Zahlungen/Einnahmen) und versicherungstechnischen Tätigkeiten;
  • Personen, die Durchführungskontrollen, Revisionen und Zertifizierungen der Geschäftstätigkeiten von Piquadro S.p.a., auch im Interesse des Kunden, vornehmen.
  • Zu den unter Punkt b) genannten Zwecken können die personenbezogenen Daten externen Unternehmen zur Handelskommunikation im Auftrag von Piquadro S.p.a. mitgeteilt werden.

Die Personen, die den oben beschriebenen Kategorien angehören, üben die Funktion des Verantwortlichen der Datenverarbeitung aus oder sind in völliger Autonomie als eigener Rechtsinhaber der Datenverarbeitung tätig.

Die Liste der eventuell Verantwortlichen wird laufend aktualisiert und steht am Rechtssitz von Piquadro S.p.a. zur Verfügung. Jede weitere Mitteilung oder Verbreitung erfolgt ausschlieβlich nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Die Aufbewahrung und der Versand der personenbezogenen Daten über Internet werden durch moderne und allgemein benutzte technologische Mittel geschützt.

Erteilung der Daten

Die Erteilung der Daten für die unter Punkt a) genannten Zwecke ist obligatorisch, unterliegt aber nicht einer gesetzlichen Verpflichtung, weil sie notwendig sind, um sich auf der vorliegenden Seite zu registrieren und/oder um den entsprechenden Kaufvertrag abzuschließen und auszuführen. Wenn die Zustimmung zur Datenverarbeitung für die unter Punk a) genannten Zwecke nicht gegeben wird, kann die Registrierung nicht erfolgen und die Produkte können nicht über die Webseiten von Piquadro S.p.a. erworben werden, über die Piquadro S.p.a. die personenbezogenen Daten erfasst. Wenn die  Zustimmung bezüglich Punkt a) verweigert wird, können keine Dienstleistungen erbracht werden, die eng mit der Verwaltung der Kundenbeziehungen mit Piquadro S.p.a. zusammenhängen und hierfür notwendig sind (eventuell können sogar die Güter selbst nicht geliefert werden) oder zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen notwendig sind. Der Inhaber gibt bekannt, dass die nicht erfolgte oder falsche Mitteilung einer der obligatorischen Informationen die folgenden Konsequenzen mit sich bringt:

  • Der Inhaber kann nicht garantieren, dass die Registrierung auf der vorliegenden Seite abgeschlossen wird und dass die Verarbeitung den eventuellen Vertragsvereinbarungen, für die sie ausgeführt wird, entsprechen;
  • mögliche fehlende Übereinstimmung der Ergebnisse aus der Datenverarbeitung mit den steuer-, verwaltungs- oder arbeitsrechtlichen Vorschriften, in deren Rahmen sie erfolgt.

Wenn die Daten, die in dem Registrierungsformular als “obligatorisch” gekennzeichnet sind, nicht geliefert werden, kann der Registrierungsprozess nicht abgeschlossen werden.

Die Erteilung der Daten zu den unter Punkt b) genannten Informationen sind freiwillig, d.h. sie unterliegt keiner gesetzlichen Verpflichtung: wenn die Daten für diese Zwecke nicht mitgeteilt werden, können Sie von Piquadro S.p.a. für Werbekommunikationen, auch persönlich gestaltete Informationen, nicht kontaktiert werden.

Die eventuelle Nicht-Zustimmung für die unter Punkt b) oben dargestellten Zwecke, hat keine negativen Folgen auf Ihrer Anfragen und auf die Ausführung des entsprechenden Vertrags (siehe Zwecke unter Punkt a)).

Sie können Ihre Rechte nach Art. 7, 8, 9 und 10 des italienischen gesetzvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 geltend machen. Wenden Sie sich hierzu an den Inhaber der Datenverarbeitung (oder an den eventuell ernannten Verantwortlichen).

Cookies

Piquadro S.p.a. nutzt "Cookies", um Ihnen einen optimalen und individuellen Service zu bieten. Der “Cookie” wird installiert, sobald die Navigationssitzung gestartet wird. Wenn der “Cookie” nicht auf Ihrer Festplatte gespeichert werden soll, müssen Sie den Browser so konfigurieren, dass er den Speichervorgang ablehnt. Dazu die für den spezifischen Browser empfohlene Vorgehensweise nutzen oder ihn direkt vom Computer entfernen. In diesem Fall können die Schnelligkeit und die Qualität der Dienstleistungen beeinträchtigt werden.

Falls die Option nicht aktiviert wurde, die die Installation von “Cookies” auf Ihrer Festplatte verhindert, können Sie Ihre Festplatte durchsuchen. Befolgen Sie hierzu die Anleitungen Ihres Betriebssystems, um jeden Server zu erfassen, von dem die “Cookies” stammen. Piquadro S.p.a. bewahrt Ihre Navigationssitzung auf, um unsere Dienstleistungen so gut wie möglich an Ihre Präferenzen anzupassen. Der Nutzer genehmigt ausdrücklich den Gebrauch von "Cookies" durch Piquadro S.p.a.. Die Einwilligung muss nicht jedes Mal erneut eingeholt werden.

Piquadro S.p.a. behält sich das Recht vor, jederzeit und nach Belieben, Teile der vorliegenden Datenschutzpolitik zu verändern, zu modifizieren, zu aktualisieren oder zu entfernen. Der Nutzer sollte regelmäßige Änderungen an dieser Seite kontrollieren. Wenn diese Seite nach Veröffentlichung der Änderungen der vorliegenden Datenschutzpolitik benutzt wird, stellt die Nutzung der Seite werden die Änderungen als akzeptiert betrachtet.

Sie können Ihre Rechte nach Art. 7, 8, 9 und 10 des italienischen gesetzvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 geltend machen. Wenden Sie sich hierzu an den Inhaber der Datenverarbeitung (oder an den eventuell ernannten Verantwortlichen).

Art. 7. Zugriffsrecht auf personenbezogene Daten und andere Rechte

1. Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind. Sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden.

2. Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über: a) die Herkunft der personenbezogenen Daten; b) den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung; c) das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden; d) ) die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des im Sinn von Artikel 5 Absatz 2 namhaft gemachten Vertreters; e) die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragter davon Kenntnis erlangen können.

3. Die betroffene Person hat das Recht: a)die Aktualisierung, Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen; b) zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden. Dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für den Zweck, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich sind; c) eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.

4.  Der Betroffene hat das Recht: a) sich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die ihn betreffen, aus legitimen Gründen ganz oder teilweise zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Erhebung entsprechen; b) sich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die ihn betreffen, ganz oder teilweise zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zweck des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Marktforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.

Für jegliche Informationen und/oder Klärungen, Fragen oder Reklamationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten, bitten wir Sie, sich schriftlich an den unten angegebenen Verantwortlichen der Datenverarbeitung zu wenden:

Inhaber der Verarbeitung ist: Piquadro S.p.a. -  Località Sassuriano Nr. 246, 40041 Gaggio Montano (BO), in Person des gesetzlichen Vertreters pro tempore.

Sobald Sie nicht mehr kontaktiert werden wollen, wird der Gebrauch der personenbezogenen Daten umgehend eingestellt. Bei Kontaktaufnahme mit der Firma werden Sie gebeten, die E-Mail-Adresse, den Namen die Adresse und/oder die Telefonnummern anzugeben, um die Anfrage korrekt bearbeiten zu können.

Um sich von der Mailingliste zu löschen, kann jederzeit eine E-Mail an die Adresse privacy@piquadro.com  oder eine Benachrichtigung per Post an Piquadro S.p.a. -  Località Sassuriano Nr. 246, 40041 Gaggio Montano (BO) mit dem Betreff “Löschen von der Mailingliste“ geschickt werden.

Die aktualisierte Liste der Verantwortlichen wird auf Anfrage verschickt, die per E-Mail an privacy@piquadro.com oder an die oben genannte Postadresse versandt wurde.

Gaggio Montano, 10. April 2013.

 

Der Inhaber

Piquadro S.p.a.

Cookies

Verwendung von Cookies auf Piquadro


Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Computer entgegennimmt, wenn bestimmte Seiten im Internet besucht werden. Um Produkte auf Piquadro zu bestellen, müssen die Cookies aktiviert werden. Wenn Sie die Cookies nicht akzeptieren wollen, können Sie trotzdem auf der Website surfen und sie zu Suchzwecken verwenden. In den meisten Browsern sind die Cookies aktiviert, unten stehend finden Sie die nötigen Informationen, um die Einstellungen der Cookies in Ihrem Browser zu ändern. Die Cookies können ihr Device nicht beschädigen. In den Cookies, die wir erstellen, platzieren wir keine persönlichen Informationen, durch die Sie identifizierbar sind, zum Beispiel Details über Kreditkarten, sondern verwenden die Informationen, welche die Cookies sammeln, damit Sie besser auf der Website verweilen können, in verschlüsselter Form. Sie sind zum Beispiel nützlich, um Fehler zu finden und aufzuheben, oder um interessante, passende Produkte ausfindig zu machen, die dem Besucher beim Surfen gezeigt werden können. Wir geben Ihnen diese Informationen als Bestandteil unserer Initiative zur Berücksichtigung der neuesten Gesetzgebung und um Ihnen unsere Ehrlichkeit und Transparenz in Bezug auf den Schutz Ihrer Daten zuzusichern, wenn Sie unsere Website benutzen. Wir sind daran, weitere Verbesserungen zum Thema Datenschutz und Cookies im Zusammenhang mit der Website anzubringen Weitere Informationen über Cookies finden Sie auf folgenden Websites: www.allaboutcookies.org und www.youronlinechoices.eu. Die Cookies können verschiedene Funktionen erfüllen, zum Beispiel können sie Ihnen gestatten, effizienter zwischen den verschiedenen Seiten zu surfen, indem Ihre Favoriten gespeichert werden, und allgemein das Verbleiben des Benutzers auf der Website verbessern. Piquadro behält sich vor, die Cookies unter der Zustimmung des Benutzers zu verwenden, wo es das Gesetz oder die Verordnungen es so festlegen, um das Surfen auf dieser Website zu erleichtern und die darauf erscheinenden Informationen zu personalisieren. Piquadro behält sich vor, zu statistischen Zwecken oder aus Sicherheitsgründen ähnliche Systeme zu benutzen, um Informationen über die Benutzer der Website zu sammeln, zum Beispiel IP-Adresse, Art des Internetbrowsers und verwendetes Betriebssystem und/oder von einem Benutzer besuchte Websites. Piquadro kann diese Informationen sammeln, um das Surfverhalten auf der Website zu verfolgen und bestimmte Aspekte zu verbessern. Im Folgenden wird kurz illustriert, wie Piquadro die Cookies und ähnliche Instrumente verwendet.

Cookies zum Surfen
Diese Cookies sind maßgeblich, damit Sie sich auf der Website bewegen und ihre Funktionen nutzen können, zum Beispiel auf reservierte Bereiche der Internetseite zugreifen. Ohne diese Cookies können die gewünschten Dienstleistungen nicht funktionieren, zum Beispiel der Einkaufswagen oder E-Billing. Die unbedingt erforderlichen Cookies werden verwendet, um einen eindeutigen Identifikator zu speichern, damit der Benutzer von den anderen Benutzern, die sich gleichzeitig auf der Website befinden, unterschieden und als Einzelner verwaltet und identifiziert werden kann; dadurch kann dem Benutzer ein kohärenter, präziser Service geboten werden. Einige Beispiele enthalten: • Die Erinnerung an frühere während des Surfens getätigte Handlungen (zum Beispiel eingefügter Text) rückblickend auf eine Seite in der gleichen Internetsitzung; • Verwaltung und Weitergabe von Sicherheitstoken an verschiedene Dienstleistungen innerhalb einer Website, um den Status des Besuchers zu identifizieren (zum Beispiel: registriert oder nicht registriert); • Aufrechterhaltung der Token für die Implementierung reservierter Bereiche der Website; • Weiterleitung der Kunden zu spezifischen Versionen/Anwendungen einer Dienstleistung, wie es während einer technischen Migration nötig sein könnte.

Performance Cookies
Diese Cookies können Name Website oder Partnern gehören, während der Sitzung oder dauernd; ihre Verwendung ist auf die Leistung und auf die Verbesserung der Website begrenzt. Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie ein Besucher die Website benutzt, zum Beispiel welche Seiten er besucht. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die den Nutzer identifizieren können. Alle von diesen Cookies gesammelten Informationen werden in anonymer Form gebündelt und werden nur verwendet, um die Funktionsweise der Website zu verbessern. Einige Beispiele enthalten: • Web Analytics, die gesammelten Daten sind nur auf die Verwendung der Website durch den Betreiber begrenzt, zur Verwaltung der Performance und der Struktur der Website. Diese Cookies können Cookies Dritter sein, aber die Informationen werden ausschließlich vom Verantwortlichen für die Veröffentlichung der besuchten Website benutzt; • Verfolgung der angegliederten Unternehmen durch Partner von Name Website — die Cookies werden von den Partnern eingeführt und von diesen ausschließlich benutzt, um festzustellen, ob ein von einer anderen Website kommender Benutzer ein Produkt oder eine Dienstleistung auf Name Website gekauft hat; • Fehlerverwaltung — Messung der Fehler, die auf der Website auftreten; in der Regel unterstützt diese Funktion die Verbesserung der Dienstleistungen oder die Verwaltung von Beschwerden und ist generell eng mit der Webanalytik verbunden; • Testen verschiedener Strukturen der einzelnen Seiten der Website — Test über die Änderungen der Struktur, gewöhnlich durch die Verwendung von Test A/B oder Multivariabler, um zu gewährleisten, dass der Benutzer der Website in den laufenden und nachfolgenden Sitzungen ein kohärentes Bild antrifft.

Funktionelle Cookies
Diese Cookies können Name Website oder Partnern gehören, eine Sitzung lang dauern oder permanent sein. Diese Cookies sind gewöhnlich die Folge einer Handlung des Benutzers, können aber auch in der Erbringung einer Dienstleistung implementiert sein, die der Benutzer nicht ausdrücklich angefordert hat, ihm aber angeboten wird. Sie können auch benutzt werden, um zu verhindern, dass einem bestimmten Benutzer erneut eine Dienstleistung angeboten wird, die das letzte Mal abgelehnt hatte. Diese Cookies gestatten es der Website außerdem, sich an bereits gemachte Angaben des Benutzers zu erinnern (zum Beispiel Benutzername, Sprache, Herkunftsland usw.). Die von diesen Cookies gesammelten Informationen sind anonym und können das Verhalten des Benutzers auf anderen Websites nicht verfolgen. Einige Beispiele enthalten: • Erinnerung an die Einstellungen, die ein Benutzer auf einer Website angewendet hat, zum Beispiel Layout, Fontgröße, Vorlieben, Farbe usw.; • Erinnerung an eine Eingabe, damit nicht immer die gleichen Fragen beantwortet werden müssen. • Feststellen, ob eine Dienstleistung bereits angeboten wurde, zum Beispiel Angebot eines Tutorials für die nächsten Besuche der Website; • Lieferung von Informationen, damit eine Zusatzdienstleistung funktionieren kann zum Beispiel das Angebot einer Live-Chat-Sitzung. • Erfüllung eines Benutzerwunsches, zum Beispiel Präsentierung eines Kommentars.

Cookie Dritter für Marketing/Retargeting
Diese Cookies werden von Partnern von Name Website verwendet, um Ihnen Werbebanner von Name Website anzuzeigen, wenn Sie sich auf anderen Websites befinden, und zwar werden die letzten Produkte angezeigt, die Sie auf Name Website angeschaut haben. Während Sie auf Name Website surfen, werden diese Cookies auch verwendet, um Ihnen Produkte zu zeigen, die Sie interessieren könnten oder die den Produkten, die Sie früher angesehen haben, ähnlich sind, aufgrund Ihrer Surfchronik. Die Verwendung dieser Cookies zieht keine Verarbeitung personenbezogener Daten mit sich, kann aber die Verbindung mit Ihrem Computer oder anderen Geräten herstellen und die gespeicherten Daten ermitteln: Diese Cookies verbinden sich mit dem Browser, der auf Ihrem Computer oder auf anderen Geräten installiert war, während Sie unsere Website besuchten.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können auch beschließen, keine Cookies zu akzeptieren. Es ist empfehlenswert, diese Funktion nicht zu deaktivieren, da dadurch verunmöglicht werden könnte, frei von einer Seite zur nächsten zu springen und alle Vorteile der Website zu nutzen. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Computer Cookies empfängt oder speichert, können Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers ändern (Internet Explorer, Google Chrome, Safari usw.). Sie müssen auf jeden Fall wissen, dass bestimmte Teile unserer Website nur vollumfänglich genutzt werden können, wenn Ihr Browser Cookies entgegennimmt; andernfalls können Sie (zum Beispiel) keine Produkte in Ihren Einkaufswagen legen und einkaufen. Folglich kann Ihre Entscheidung, Cookies zu entfernen oder nicht zuzulassen, Ihren Aufenthalt auf unserer Website negativ beeinflussen. Falls Sie die Einstellungen Ihrer Cookies ändern wollen, indem Sie auf die Einstellungen der verschiedenen Browser zugreifen, finden Sie im Folgenden eine kurze Anleitung dazu, wie Sie diesen Vorgang in den vier meistbenutzten Browsern durchführen:

Microsoft Internet Explorer
Auf das Symbol ‚Extras' oben rechts klicken und ‚Internetoptionen‘ wählen. Im Popup-Fenster ‚Datenschutz‘ wählen. Hier können Sie die Einstellungen Ihrer Cookies ändern.

Google Chrome
Auf den Schraubenschlüssel oben rechts klicken und ‚Einstellungen‘ wählen. Nun ‚Erweiterte Einstellungen anzeigen’ wählen (“Under the hood'”) und die Einstellungen des ‚Datenschutzes‘ ändern.

Mozilla Firefox
Aus dem Menü oben links ‚Optionen‘ wählen. Im Popup-Fenster ‚Datenschutz‘ wählen. Hier können Sie die Einstellungen Ihrer Cookies ändern.

Safari
Aus dem Aktionsmenü oben rechts ‚Einstellungen‘ wählen. ‚Sicherheit‘ wählen und dort die Einstellungen Ihrer Cookies ändern.

Weitere Informationen über Cookies und über die Verwaltung und Deaktivierung Cookies Dritter oder von Marketing/Retargeting besuchen Siewww.youronlinechoices.com. Zum Deaktivieren analytischer Cookies und zum Verhindern, dass Google Analytics Daten über Ihr Surfverhalten sammelt, können Sie die Add-ons des Browsers für die Deaktivierung von Google Analytics herunterladen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.